Mein zukünftiger Alltag

  • Die praktische Ausbildung beinhaltet das Erstellen von elektrischen Leitungsnetzen, die Verdrahtung der Gebäudeinstallationen sowie die Endmontage von Anschlüssen und Geräten (Steckdosen, Schalter, Beleuchtung, Küchengeräte etc.)
  • Die Installationsarbeiten werden anhand von technischen Plänen in Wohn-, Landwirtschafts-, Industrie- und Gewerbebauten umgesetzt
  • Kundenkontakte finden hauptsächlich bei der Übergabe von Anlagen sowie bei Service-, Reparatur- oder Wartungsarbeiten statt

Was ich mitbringe

  • Du interessierst dich für handwerkliche Arbeiten, Technik und elektrotechnische Vorgänge
  • Du verfügst über feinmotorische Fähigkeiten und uneingeschränkte Farbsichtigkeit
  • Du arbeitest gerne im Team, bist verantwortungsbewusst, selbständig und gewissenhaft
  • Du bist bereit an wechselnden Arbeitsorten eingesetzt zu werden und auch im Freien zu arbeiten
  • Du kannst gute Schulleistungen in den Fächern Mathematik, Geometrie, Naturlehre und Technisches Gestallten vorweisen

Wer mir bei Fragen weiterhilft

Contact
zur Bewerbung
Pirmin Spichtig
Leiter Berufsbildung & Berufseinstieg
Tel.: 041 249 53 53

Was mich erwartet

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung

Umfeld

Umfeld

Umfeld

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit

Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen
Faire Entlöhnung mit zusätzlichem Bonus für gute Leistungen, fortschrittliche Sozialleistungen wie Übernahme der Nichtberufsunfallversicherungsprämie durch CKW, 100% Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Jugendurlaub.

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen
Grosszügige Lohnnebenleistungen wie Halbtax, Reka-Checks, Benzinrabatt, MobileAbos, Arbeitskeidung, kostenlose Parkplätze und vieles mehr.

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung
Abwechslungsreiche und fundierte Ausbildung in sehr hoher Qualität, Talentförderung, Unterstützung von schwächeren Lernenden, spannende und ausbildungsergänzende Kurse (Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz), Unterstützung bei externer Aus- und Weiterbildung, lehrbegleitende Berufsmatura möglich, finanzielle Unterstützung bei Sprachaufenthalten (Berufsfachschule).

Umfeld

Umfeld
Kollegiales und unkompliziertes Arbeitsklima mit Du-Kultur. Moderne Arbeitsplätze und -instrumente. Vielfältige Mitarbeiteranlässe, wie Skitouren, Reussschwimmen oder Plauschkegeln.

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit
Mindestens 6 Wochen Ferien, flexible Jahresarbeitszeit (Basis 41-Stunden-Woche), bezahlter Jugendurlaub.

Gesundheit

Gesundheit
Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement (Friendly Workspace zertifiziert). Vielseitige Angebote und Schulungen zur Förderung von Arbeitssicherheit, Gesundheit (Fitnessraum, Laufgruppen, Pilates, Ergonomieberatung) und Ernährung. Bequeme, wetterfeste Arbeitskleidung sowie Mineralwasser und Sonnencreme für die Arbeit im Freien.