Mein zukünftiger Alltag

  • Gestaltung und Umsetzung des CKW-Gruppenweiten Flottenmanagements in enger Abstimmung mit dem Corporate Fleetmanagement des Axpo Konzerns
  • Operative und fachliche Führung, insbesondere Sicherstellung eines effektiven, effizienten Betriebs
  • Verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung des Flottenmanagements
  • Laufende Optimierung von Prozessen & Systemen, Reglementen & KPI's unter Einbezug der Stakeholder
  • Interner und externer Sparring-Partner der Stakeholder sowie Aufbau und aktive Pflege langfristiger Geschäftsbeziehungen
  • Gruppeninterne Positionierung des Flottenmanagements als verlässlichen und professionellen Businesspartner
  • Leitung und Mitarbeit in verschiedenen Projekten mit Bezug zum Flottenmanagement

Was ich mitbringe

  • Mehrjährige, fundierte Erfahrung in der Leitung eines Flottenmanagements
  • Zwingend Weiterbildung zum Flotten- und Mobilitätsmanager (CAS) oder höhere Fachausbildung in Betriebswirtschaft bzw. in technischer Richtung
  • Technische Grundausbildung in der Automobilbranche
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Sozialkompetentes Verhandlungsgeschick mit zielgruppenorientierter Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte konzeptionell-strategische Herangehensweise sowie Projektmanagementerfahrung

Mein Ansprechpartner bei Fragen

Contact
Marion Glanzmann
HR Business Partner
Tel.: 041 249 51 16

Was mich erwartet

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung

Umfeld

Umfeld

Umfeld

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit

Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit

Gehalt und Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen
Markt- und leistungsgerechter Lohn mit 13. Monatsgehalt sowie attraktiver Erfolgsbeteiligung. Finanziell gesunde Pensionskasse mit vorteilhaften Sparplänen und 60 Prozent Arbeitgeberbeitrag. 100 Prozent Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaftsurlaub sowie Übernahme der Nichtberufsunfall-Prämie.

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen
Grosszügige Lohnnebenleistungen wie Halbtax, Reka-Checks, Benzinrabatt, MobileAbos, Arbeitskleidung, kostenlose Parkplätze und vieles mehr.

Persönliche Förderung

Persönliche Förderung
Breites internes Kursangebot und Unterstützung bei externer Aus- und Weiterbildung. Mitarbeiterförderung mittels Potenzialerhebung sowie individuellem Entwicklungsplan, Talentmanagement, Coaching und Führungskräfteentwicklung.

Umfeld

Umfeld
Kollegiales und unkompliziertes Arbeitsklima mit Du-Kultur Moderne Arbeitsplätze und -instrumente. Vielfältige Mitarbeiteranlässe, wie Skitouren, Reussschwimmen oder Plauschkegeln.

Flexibilität und Teilzeit

Flexibilität und Teilzeit
Mindestens 5 Wochen Ferien, flexible Jahresarbeitszeit (Basis 40-Stunden-Woche), Möglichkeit von Teilzeitarbeit, Homeoffice, unbezahltem Urlaub sowie Ferienkauf.

Gesundheit

Gesundheit
Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement. Höchste Sicherheitsansprüche mit vielseitigen Angeboten zur Förderung der Arbeitssicherheit.